Berufliche Bildung

Berufsausbildung im Saarland

Ende 2014 lag die Summe aller unterzeichneten Ausbildungsverträge im Saarland bei 18.567.

18.567
18.567 Auszubildende im Jahr 2014

18.567

Auszubildende im Jahr 2014

Ausbildung

Multimodell Ausbildung mit Abitur

Du bist Abiturient oder Absolvent einer Fachoberschule, ziehst aber eine Berufsausbildung dem Studium vor? Dann ist möglicherweise das Multimodell des saarländischen Handwerks mit Zusatzqualifikationen der passende berufliche Einstieg. Dort wirst Du über einen Zeitraum von zwei Jahren – neben der regulären Berufsausbildung im dualen System – zusätzlich in Fächern wie Betriebswirtschaft, Management im Handwerk, EDV sowie wahlweise in Englisch oder Französisch unterrichtet.

Qualifizierung von Fachkräften

Qualifizierung von Fachkräften

Multimodell Ausbildung mit Abitur
Weltweit agierende Unternehmen wie ZF, Saarstahl, FESTO oder Hager Elektro sind stets auf der Suche nach guten Nachwuchskräften. Sie bilden deshalb mit besonderem Engagement und hoher Qualifikation aus. Aber nicht nur sie.

In allen Branchen stehen Schulabsolventen im Saarland eine Vielzahl von Ausbildungswegen offen. Bei der Weiterqualifizierung kommt den berufsbildenden Schulen eine Schlüsselrolle zu.

Auch junge Menschen mit Ausbildungsdefiziten sollen im Saarland ihre Chance auf Arbeit und Beschäftigung erhalten: Projekte wie „Ausbildung jetzt“ und „AnschlussDirekt“ verbessern ihren Erfolg auf dem Arbeitsmarkt.

Willst Du Dich im Saarland bewerben, erfährst Du in unserem Jobportal mehr über Stellenangebote, offene Lehrstellen und Praktikumsplätze.

#bestestraining
``So'ne Ausbildung ist ganz schön praktisch!``

``So'ne Ausbildung ist ganz schön praktisch!``

Die neue Ausbildungskampagne der IHK Saarland rückt die Vorteile einer dualen Berufsausbildung in den Fokus. Eine eigens für das Saarland entwickelte Lehrstellenbörse macht die Ausbildungsplatzssuche jetzt ganz leicht.

Informationen zur Ausbildung

Förderkonzept „Ausbildung jetzt“

Förderkonzept „Ausbildung jetzt“

Berufliche Schulen im Saarland

Berufliche Schulen im Saarland

Agentur für Arbeit

Agentur für Arbeit

Multimodell des saarländischen Handwerks

Multimodell des saarländischen Handwerks

Ausbildung in Teilzeit

Ausbildung in Teilzeit

„Anschluss direkt“ – Berufsausbildung nach dem Hauptschulabschluss

„Anschluss direkt“ – Berufsausbildung nach dem Hauptschulabschluss

Ausbildung und Weiterbildung im Saarland

Ausbildung und Weiterbildung im Saarland

Faltblatt zur grenzüberschreitenden Ausbildung

Faltblatt zur grenzüberschreitenden Ausbildung

Roadshow Azubimarketing

Roadshow Azubimarketing

2016 fand im Saarland erstmalig die Bustour „Ausbildung auf Erfolgskurs“ statt. Die gemeinsam vom RKW Kompetenzzentrum und saar.is organisierte Veranstaltung führte rund 50 Teilnehmer zu drei Betrieben der Region: die Data One GmbH und Lakal GmbH in Saarbrücken sowie die Sonn GmbH in Blieskastel. Was diese Unternehmen gemeinsam haben? Sie engagieren sich stark beim Thema Azubimarketing – zum Beispiel durch gut funktionierende Schulkooperationen, zertifizierte Ausbildungen, eine ansprechende Azubiwebsite und den professionellen Umgang mit den sozialen Medien.

Ausbildung auf Erfolgskurs

Ausbildung auf Erfolgskurs

Weiterbildung
Weiterbildung
1.001 Chance weiterzukommen

1.001 Chance weiterzukommen

Im Rahmen der beruflichen Weiterbildung hast Du im Saarland alle Chancen, auch hoch gesteckte Ziele zu erreichen – ob Du es von der Werkbank auf den Chefsessel, vom Bäckerlehrling zum Konditormeister oder aus dem mittleren Management in die Führungsetagen schaffen willst. Ein gangbarer Weg für Berufstätige ist die Möglichkeit, sich über eine Abendschule oder ein Fernstudium berufsbegleitend weiterzubilden.

Weiterbildungs-
datenbank Saar
Weiterbildungs-
datenbank Saar

Stipendien , Förderung und Bildungsprämien

Weiterbildungsstipendien

Weiterbildungsstipendien

Aufstiegsstipendien

Aufstiegsstipendien

Begabtenförderung berufliche Bildung – SBB

Begabtenförderung berufliche Bildung – SBB

Bildungsprämien und -Beratungsstellen im Saarland

Bildungsprämien und -Beratungsstellen im Saarland

Selbstständigkeit
Selbstständigkeit

Unterstützung über die Gründungsphase hinaus

Damit Dein Unternehmen auch dann in den besten Händen bleibt, wenn Du nach Jahren und Jahrzehnten erfolgreicher Geschäftstätigkeit nach einem geeigneten Nachfolger suchst, unterstützt Dich die SOG auch bei dieser Aufgabe.

„Komm, wir unternehmen was!“

„Komm, wir unternehmen was!“

Und wie geht es nach der Gründungsphase weiter?
Bist Du bereit, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und hast sogar schon die passende Geschäftsidee? Dann kannst Du hier voll und ganz mit unserer Unterstützung rechnen.

Das Netzwerk der Saarland Offensive für Gründer, kurz SOG, steht Existenzgründern mit Informationen, Beratungen, Finanzierungs- und Qualifizierungsangeboten zur Seite.

Du hast auf dem Weg in die Selbstständigkeit auch die Möglichkeit, dich von Anfang an von einem der SOG-Gründungslotsen begleiten zu lassen. Zudem helfen Dir die Netzwerkpartner der SOG auch über den Gründungstag hinaus in der Wachstumsphase weiter.

Informationen für Existenzgründer

Business Angels Saarland Netzwerk (BANS)

Business Angels Saarland Netzwerk (BANS)

Das Netzwerk bringt Business Angels und Startups in individuellen Auswahl- und Vermittlungsprozessen zusammen.

IHK Gründerzentrum

IHK Gründerzentrum

Vom Infopaket, bis hin zur finanziellen Förderung: hier erhalten Gründer eine umfassende Beratung.

Institut für Technologietransfer an der htw saar (FITT)

Institut für Technologietransfer an der htw saar (FITT)

Schnittstelle der Hochschule zur Wirtschaft.

Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT)

Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT)

Anlaufstelle für Unternehmen an der Universität des Saarlandes.

SOG Saarland Offensive für Gründer

SOG Saarland Offensive für Gründer

Zentrale Anlaufstelle auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB)

Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB)

Begleiter durch die saarländische Förderlandschaft.

Saarländische Kapitalbeteiligungsgesellschaft (KBG)

Saarländische Kapitalbeteiligungsgesellschaft (KBG)

Kapitalbeteiligungsgesellschaft zur Vergabe von stillen Beteiligungen an die mittelständische Wirtschaft im Saarland.

Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft für technologieorientierte Unternehmen (SWG)

Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft für technologieorientierte Unternehmen (SWG)

Förderinstitut für innovative und technologieorientierte Unternehmen im Saarland.

Das könnte Dich auch interessieren
Job suchen & finden
Willkommen im Chancenreich.
Jedem Wasser will
Auf der Saar und an den saarländischen Seen ist Wassersport zuhause.
Kerstin Engelhardt
Die Führungskraft aus Nürnberg suchte und fand hier eine neue Herausforderung.