FC 08 Homburg

FC 08 Homburg

Der saarländische Traditionsverein FC 08 Homburg blickt auf eine bewegte Vergangenheit mit einigen Höhen und Tiefen, aber auch zahlreichen Erfolgen zurück. Hierzu zählen vor allem der Gewinn der Deutschen Amateurmeisterschaft 1983 und die Meisterschaft in der 2. Bundesliga 1986. Hinzu kommen mehrfache Saarlandpokalsiege sowie drei Spielzeiten in der Bundesliga Mitte und Ende der Achtziger Jahre.

Aktuell ist der FCH in der Regionalliga Südwest „beheimatet“ und tritt dort auch gegen weitere traditionsreiche Vereine an. Das mittelfristige Ziel lautet aber klar: zurück in den Profifußball! Seine Heimspiele trägt der Verein im Homburger Waldstadion aus, in dem unter anderem auch schon der große FC Bayern bezwungen wurde.

Auch was den Unterbau angeht, hat der FC 08 Homburg einiges zu bieten. Zwölf Nachwuchsteams nehmen am laufenden Spielbetrieb teil, davon die U19, U17 und U15 in der Regionalliga. Hinzu kommt ein Frauenteam. Der Verein tut also alles, um den nächsten Miroslav Klose auszubilden, der früher übrigens ebenfalls beim FCH kickte.

Das Motto: HOM is where your heart is!

FC 08 Homburg Saarland-Marketing Motiv