Green Fiess

Green Fiess

Green Fiess im Finale „Närrischer Ohrwurm 2018“

Finalteilnehmer zum Wettbewerb „Närrischer Ohrwurm 2018“ stehen fest – Mit „Green Fiess“ ist ein Beitrag aus dem Saarland vertreten. Aus über 50 Bewerbungen wurden durch eine Fachjury die 12 Finalteilnehmer beim Wettbewerb „Närrischer Ohrwurm 2018“ ausgewählt. Der Wettbewerb ist eine gemeinsame Veranstaltung des SWR und des Südkurier und findet in diesem Jahr zum elften Mal statt. Die Interpreten der zwölf ausgewählten Fasnachtssongs kommen aus Baden-Württemberg, dem Saarland, Bayern, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Von den vielen Bewerbungen aus dem Gebiet zwischen Köln und Konstanz am Bodensee hat es auch eine Band aus dem Saarland geschafft sich für den Finalwettbewerb am Fastnachtssonntag (11.02.2018) zu qualifizieren.

Die Band Green Fiess aus Saarbrücken-Dudweiler vertritt an dem Sonntag in der Festhalle in Singen das Saarland. Green Fiess ist ein Eigengewächs der „Großen Dudweiler Karnevalsgesellschaft Grüne Nelke e.V.“. Die fünfköpfige Band bestehend aus David Becker (Gitarre & Gesang), Manuel Brückner (Gitarre), Jonas Degen (Keyboard & Gesang), Thomas Köppen (Schlagzeug) und Pascal Porteset (Bass & Gesang) wird das selbst komponierte Lied „Endlich widda Faasend“ aufführen. Dieser Titel wurde von der Band auch vor kurzem im Studio aufgenommen und erscheint in Kürze in allen gängigen Download-Portalen.

Die Veranstaltung „Närrischer Ohrwurm 2018“ wird am 11.02.2018 zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr live im SWR-Fernsehen übertragen. Dabei wird das Publikum die Möglichkeit haben, für ihren Favoriten live per Telefon abzustimmen.