Saarbahn GmbH

Saarbahn GmbH

Saarbahn: Wir bewegen Saarbrücken „grenzenlos“

Saarbrücken ist die erste deutsche Stadt, die sich ein komplett neues Schienennahverkehrssystem zulegte, das weder an der Stadt- noch Landesgrenze endet. Die Saarbahn ist ein besonderes Beispiel gelungener deutsch-französischer Kooperation: Als erstes Verkehrsunternehmen fährt die Saarbahn seit 1997 „grenzenlos“, nämlich von Lebach bis ins lothringische Sarreguemines und wieder zurück.

Das Saarbrücker Verkehrsunternehmen mit seinen 130 Bussen und 28 Bahnen bringt tagtäglich 140.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Jährlich legen die Busse und Bahnen rund 9 Millionen Kilometer zurück. Der Bus- und Schienenverkehr bilden ein starkes Team für den öffentlichen Personennahverkehr in Saarbrücken und Umgebung.

2017 feierte die Saarbahn ein Doppeljubiläum. Vor 125 Jahren wurden die Saartal-Linien – die Rechtsvorgängerin der heutigen Saarbahn GmbH – gegründet. Vor 20 Jahren – im Oktober 1997 feierte Saarbrücken das Comeback der Stadtbahn.