Schmeer Sand + Kies GmbH

Schmeer Sand + Kies GmbH

„Den Wert von veredeltem Sand und Kies erkennt man eben erst, wenn daraus etwas besonders Schönes oder gar Großes entsteht.“

Es ist zwar nur ein Wimpernschlag in der Erdgeschichte, dennoch sind wir stolz darauf seit über 113 Jahren als Familienunternehmen im Saarland tätig zu sein.

Die Gewinnung und Aufbereitung von Sand und Kies umfasst unsere Kernaktivität. Diese aufbereiteten Rohstoffe finden ihren Einsatz im Straßen- und Brückenbau, im Wohnungs- und Gewerbebau sowie bei der Landschaftsgestaltung und der Bauindustrie.

Keine Brücke, keine Straße, kein Haus, kein Flughafen, keine Eisenbahnstraße oder Abwasserkanal wird ohne diese Rohstoffe gebaut. Der Tagesbedarf jedes Einzelnen liegt etwa bei 12 Kilogramm oder ca. 305 Tonnen, die ein Mensch im Laufe seines Lebens verbraucht (auf 70 Jahre gerechnet).

Als Folge des Abbaus entstehen nützliche sekundäre Lebensräume und Habitate. So ist es auch unsere Aufgabe die Themen Biodiversität und Artenvielfalt mit Leben zu füllen. Bereits während des Abbaus finden seltene und gefährdete Arten ihre Rückzugsgebiete.

Danach werden durch hohe Rekultivierungs- und Renaturierungsstandards biologisch wertvollere und vielfältigere Lebensräume für Flora und Fauna als zuvor geschaffen. Eine Dynamik die der natürlichen Dynamik in der Landschaft sehr ähnelt.

Als traditionsbewusstes Familienunternehmen sind wir stark in der Region verwurzelt. Dazu gehören persönliches Engagement in Bereichen des öffentlichen Lebens, im Verein, Verbänden und Institutionen, verbunden mit dem Bekenntnis zur Übernahme sozialer Verantwortung. – Lokale Identität!