Wirtschaftspark Saarland – Der Standort mit Zukunft

Wirtschaftspark Saarland – Der Standort mit Zukunft

Auf dem Gelände der ehemaligen Küchenfabrik Weiler gelegen, befindet sich der Wirtschaftspark Saarland an einem Ort, der schon seit jeher als florierender Wirtschaftsstandort bekannt ist. Seit 2013 im Besitz von Uwe Himmelsbach ist hier ein attraktiver und zukunftsorientierter Standort für Unternehmen entstanden. Ob Büro, Verkauf, Produktion, Lagerhaltung oder Dienstleistungen: Der Wirtschaftspark bietet für jede Branche und Unternehmensgröße eine flexible und maßgeschneiderte Gewerbefläche zu attraktiven Mietpreisen.

Unternehmen des Wirtschaftsparks profitieren aber nicht nur von der Flexibilität und den günstigen Preisen, sondern auch von einer optimalen Verkehrsanbindung. Am Autobahnkreuz Nonnweiler gelegen bietet der Wirtschaftspark Saarland einen idealen Anschluss an die Autobahnen A1 und A62 und befindet sich damit in zentraler Lage zu den Ballungsräumen Saarbrücken-Trier-Kaiserslautern. Durch das bestehende Glasfasernetz wird den Mietern eine stabile und schnelle Internetanbindung und damit eine weltweite Vernetzung garantieren.